Hinweise für den Versand von Proben zur genetischen Diagnostik

 Sie können einfach den Postversand nutzen. Wir stellen Ihnen gerne frankierte Versandtüten zur Verfügung, so dass ein reibungsloser und sicherer Versand gewährleistet ist.

Rufen Sie uns an: 030 120 7654 00

Bitte folgende Dokumente für den Versand zusammenstellen

1. Einverständniserklärung des Patienten (Download)
2. Auftragsbogen (Download)
3. Überweisungsschein Nr. 10 mit Eintrag der extrabudgetären Ausnahmekennziffer 32010
4. 5 ml EDTA-Blutröhrchen mit Patientennamen und Geburtsdatum beschriften